Am 17. Februar trafen sich die Klassenelternsprecherinnen und Klassenelternsprecher der Unterstufe zu einem virtuellen Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Schulleitung und des Elternbeirates. Offene Fragen, Anliegen und Sorgen zu Corona-Herausforderungen, Quarantäne-Situationen, besonderen Klassen-Dynamiken, Baumaßnahmen an der Turnhalle und anderem wurden besprochen. Die Themen sind vorab bei allen Eltern der Unterstufe eingesammelt worden. Wir als Elternbeirat danken den Klassenelternsprecherinnen und Klassenelternsprecher für die Teilnahme und grundsätzlich ihr Engagement für die Schulfamilie.